Tarife

Steinkohlenbergau

Abschied von Auguste Victoria

Foto: 

Roland Weihrauch/picture alliance

Als die Glocke an diesem Freitag auf Auguste Victoria zum Schichtwechsel ertönt, ist es anders als an allen Tagen zuvor. Es ist das letzte Mal, das der Förderkorb die Mannschaft unter Tage bringt. Nach 116 Jahren endet der Bergbau in Marl. Und von der letzten Kohle, die an diesem Tag gefördert wird, erhält auch die Ministerpräsidentin einen symbolträchtigen Anteil.  weiter

  • image description11.03.2015
  • Medieninformation XIX/8

3,6 Prozent mehr und 600 Euro Einmalzahlung

Die Entgelte der rund 13.000 Beschäftigten im Steinkohlenbergbau steigen um 3,6 Prozent zum 1. Mai 2015. Zudem erhalten die Beschäftigten im März eine Einmalzahlung von 600 Euro. Darüber hinaus wird die Jahresvergütung auf dem heutigen Niveau von 2.156 Euro festgeschrieben. Darauf einigten sich IG BCE und Arbeitgeber am Mittwoch (11. März) in Herne.  weiter

Abschied vom Bergwerk West

Foto: 

Stefan Koch

Mit Wehmut, aber auch mit Stolz verabschieden sich die Bergleute am linken Niederrhein heute (21.Dezember) vom Steinkohlenbergbau. Mit einer Veranstaltung zur Fördereinstellung des Bergwerks West gehen in Kamp-Lintfort und der Region 100 Jahre Bergbau zu Ende. „Heute ist ein trauriger Tag“, sagte Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG BCE, in seiner Ansprache in der Lohnhalle auf dem Bergwerk West vor geladenen Gästen aus der Politik.  weiter

Nach oben