URL dieser Seite: https://westfalen.igbce.de/-/v1O

18.07.2014

Charta der Gleichstellung

STEAG unterzeichnet Charta der Gleichstellung

Bereits am 23. Juni unterzeichneten Alfred Geißler, Geschäftsführer Personal STEAG, Horst Rohde, Konzernbetriebsratsvorsitzender STEAG sowie der Vorsitzende der IG CBE, Michael Vassiliadis die Charta der Gleichstellung.

STEAG

Horst Rohde, Alfred Geißler, Michael Vassiliadis

"Die Charta schafft eine Grundlage dafür, die Ziele der Gleichstellung in den Betrieben und der Gesellschaft voranzubringen", so Alfred Geißler, "Chancengleichheit steht für Gerechtigkeit und für diesen Grundsatz stehen wir ein. WIe bei STEAG nehmen diesen Auftrag unseres Grundgesetztes ernst." 

 

Die Charta der Gleichstellung steht für:

  • eine Existenz sichernde Arbeit
  • lebensphasenorientierte Arbeitszeiten
  • gleiche berufliche Entwicklungschancen
  • gleiches Entgelt für Frauen und Männer
  • mehr Frauen in Führungspositionen
  • Netzwerke für Frauen