IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Ihre IG BCE in der Region

Landesbezirk Westfalen

Der IG BCE Landesbezirk Westfalen betreut auf einer Fläche von ca. 20.000 km²  in 360 Betrieben rund 90.000 Mitglieder, 1.900 Betriebsräte, 90 Vertrauensleutekörper und 150 Ortsgruppen.

  • image description19.09.2019
  • Medieninformation XXII-78

IG BCE schnürt Bündel von Tarifinnovationen

Mit einem Bündel tarifpolitischer Innovationen will die IG BCE für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie spürbare Verbesserungen bei Themen wie Arbeitsbelastung, Sicherheit im Alter und Qualifizierung durchsetzen. Ein entsprechendes Forderungspaket hat die Bundestarifkommission am Donnerstag in Gelsenkirchen beschlossen. „Wir wollen in dieser Tarifrunde frische Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Branche formulieren“, sagte Verhandlungsführer Ralf Sikorski, gleichzeitig stellvertretender Vorsitzender der IG BCE.  weiter

Wir haben den richtige Mix!

Foto: 

Lehnardt Imageworks

Möller Vertrauensleute läuten die Vorbereitungen zur Tarifrunde 2019 ein!

Zum Auftakt der Haustarifverhandlungen der MöllerGroup trafen sich am Samstag die Tarifkommission und die Vertrauensleute aller Firmen der Gruppe in Bielefeld, um über die anstehende Tarifrunde und die Erwartungen der Beschäftigten zu diskutieren.  weiter

Unser Kurs Richtung Zukunft

Foto: 

Katrin Locker

Über 100 Teilnehmer nahmen am Zukunftsworkshop der IG BCE Westfalen teil.  weiter

Tarifkommission Chemie Westfalen

Foto: 

Katrin Locker

Am 26.06.2019 hat die erste Sitzung der Tarifkommission Chemie in Westfalen stattgefunden.  weiter

  • image description18.06.2019
  • Medieninformation XXII-67

Hauptvorstand beschließt Forderungsempfehlung: IG BCE will umfangreiches Zukunftspaket und mehr Geld durchsetzen

Entlastung, Sicherheit im Alter, Qualifizierung: Die IG BCE will für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie zusätzlich zu spürbaren Lohnsteigerungen ein umfangreiches Zukunftspaket durchsetzen. Es umfasst die Einrichtung eines individuellen Zunkunftskontos, die bundesweit erste tarifliche Pflegezusatzversicherung und eine Qualifizierungsoffensive zur Begleitung des digitalen Wandels. Die entsprechende Forderungsempfehlung für die Tarifrunde 2019 hat der Hauptvorstand der IG BCE einstimmig beschlossen. Sie trägt das Motto "Es wird Zeit!".  weiter

Nach oben