image description
Foto:

bilderfilm.de

Landesbezirk Westfalen

Der IG BCE Landesbezirk Westfalen ist mit seinen Bezirken Dortmund-Hagen, Gelsenkirchen, Hamm, Münster-Bielefeld und Recklinghausen zuständig für Betriebe aus den Bereichen Steinkohle, Chemie, Kunststoff, Papier, Glas, Bergbauspezialgesellschaften, Grobkeramik, Bildung/Forschung, Leder, Brennstoffhandel, Umwelt/Entsorgung, Kautschuk und anderen.  weiter

Hilfe für alle Fälle

Foto: 

IG BCE

Egal ob Abmahnung, Kündigung oder Probleme mit der Krankenkasse: Mitglieder der IG BCE haben Anspruch auf kostenlosen Rechtsschutz.  weiter

Integration geht durch den Magen

Der IG BCE Landesbezirk Westfalen hat in Kooperation mit der Fejo GmbH eine weitere Aktion mit jungen Flüchtlingen gestartet. Bei der letzten Veranstaltung konnte die Gruppe das Longboard-Skaten ausprobieren. Dieses Mal gab es für die Gruppe neben etwas deutscher Geschichte einen Kochkurs.  weiter

Gegen die Schließung

Mit Transparenten und Trillerpfeifen haben rund 100 Beschäftigte den Gronauer Stadtrat bei seiner letzten Sitzung empfangen (Foto).  weiter

Schwierige Lage

Foto: 

Bezirk Gelsenkirchen

Nachdem der E.ON Konzern zum 1. Januar 2016 in E.ON und Uniper gespalten wurde, hat im Juli der IG-BCEArbeitskreis Uniper in Gelsenkirchen seine Arbeit aufgenommen.  weiter

Rente muss reichen

Wer sein Leben lang schuftet, der hat auch Anspruch auf eine vernünftige Rente. Doch das Rentenniveau sinkt. Das darf so nicht weitergehen. Ziel der IG BCE ist es, den Lebensstandard der Beschäftigten auch im Rentenalter zu sichern.  weiter

Haupt Pharma: Rückkehr zur 37,5-Stunden-Woche

Ab dem 1. Oktober 2016 gilt bei Haupt Pharma in Münster wieder die 37,5-Stunden-Woche. Aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Lage des Unternehmens wurde 2003 eine Standortsicherungsvereinbarung mit hartem Sparkurs verabschiedet. Die Beschäftigten nahmen eine 40-Stunden-Woche in Kauf.  weiter

Nach oben